Beiträge

Mit Vollgas in den Tag

Mit Vollgas in den Tag

Ganz normale Menschen in nicht immer ganz normalen Autos. Klassiker, vom rassigen Porsche bis zum Alltags-Opel – Hauptsache älter als 20 Jahre und mit viel Spaß an der Sache. Zusammen mit dem ADAC Hansa haben wir in diesem Sommer die ADAC TRÄUME WAGEN KLASSIK 2013 veranstaltet und damit ein wunderbares Stück entspannter Rallyegeschichte geschrieben. Streckenverlauf und Ergebnisse findet ihr HIER (Klick), was wir aber heute für alle Teilnehmer und Interessierten haben ist der Film!

'ADAC TRÄUME WAGEN Rallye 2013 – Der Film!' weiterlesen

Fotos: Gareb Aepler, Andreas Aepler

Wer schon einmal an einer ADAC-Rallye teilgenommen hat, erzählt hinterher in drei Kapiteln: 1. Wo ging’s lang? Wie stressig war’s? Wer saß daneben? Bevor wir die Antworten geben, wollen wir grundsätzlich festhalten: Bei den ADAC-TRÄUME-WAGEN-Rallyes handelt es sich grundsätzlich nicht um Hochgeschwindigkeits-Rundkurse, in denen aufgemotzte Autos möglichst schnell und Schlamm spritzend zwischen Strohballen in Richtung Etappenziel ballern – unsere Rallyes sind zum Spaß, zur Unterhaltung und zum gemeinsamen Beisammensein von klassischen Autos und ihren Fahrerinnen und Fahrern ersonnen worden.

'ADAC TRÄUME WAGEN KLASSIK 2013' weiterlesen

Feinrost Drivestyle im Norden

Feinrost Drivestyle im Norden

Von wegen im Norden gibt es keine Szene. Ha. Habt IHR ne Ahnung. In Hamburg hat sich schon seit Jahrzehnten eine Community aus Oldtimerbesitzern, Amifreunden und abgefahrenen Drivestylern etabliert, und das nicht erst seit die Oldtimertankstelle Brandshof wieder eröffnet ist. Man trifft sich. Man schnackt und feiert. So. Und jetzt gehen wir mal noch weiter nach oben auf der Karte, nicht ganz bis Flensburg, sondern bis nach… KIEL. Kiel? Ja, genau, Kiel. Das kleine hässliche Städtchen an der Förde, wo nicht nur der Tanz seinen Taunus parkt, sondern auch die Schrauber- und Partyszene rund um Jörg Reymann ihr Unwesen treibt. Und das jetzt auch offiziell. Im Rahmen der ersten FEINROST Party im Norden!

Feinrost

Feinrost

Warum Feinrost? Weil man in Kiel seine alten Autos nicht mit Wattestäbchen poliert und sie in sterilen Showrooms konserviert, sondern sie fährt, wie sie sind. Mit Patina und Geschichte. Da kann auch ein Kotflügel mal eine andere Farbe haben als der Rest, da kann ein Sitz auch mal durchgesessen sein oder eine Stoßstange ein wenig Flugrost haben. Manchmal auch ein bisschen mehr. Na und? Die Kieler wollen vor allem ihre coolen alten Autos FAHREN und nicht auf neuzeitlichen Geschmacklosigkeiten wie Hyundai Getz, Nissan Matiz oder Chevy Kotz verzweifeln. Und sie alle wollen eine gute Zeit miteinander und mit euch haben, also holt eure Karren raus und freut euch auf den Mai!

Was euch erwartet

Was euch erwartet

Die Jungs und Mädels haben sich ordentlich was einfallen lassen und werden nicht nur den eigenen Whirlpool, beheizt von der Holzfeuertonne und umgepumpt von der alten Magirus-Feuerwehr anwerfen. Schaut regelmäßig mal auf www.feinrost.de für neue Informationen, besonders was die Parkmöglichkeiten rund um die Spitze der Kieler Förde betrifft. Sehen wir uns da? Ich denke doch mal, oder????