am0115_mb-S-klasse_11

Unter den Scheinwerfern nistet sich an der Blende oft Rost an. Sie steht unter Steinschlagbeschuss, doch auch der Bereich über der Stoßstange bis zum Radlauf ist (wie hier) eine Achillesferse

am0115_mb-S-klasse_12

Fast bei jedem 126er lässt sich Rost an den Wagenheberaufnahmen finden. Im Fall von Durchrostungen lassen sich diese Stellen aber gut reparieren. Bei den „MOPF“-Modellen sind die Schweller verkleidet, weshalb die Wagenheberaufnahmen allerdings nicht weniger gammeln. Man kann es lediglich schwieriger überprüfen

W126 im Detail

Karosserie, 
Unterboden

Front, Motorraum, Vorderkotflügel

Die Scheinwerfer können im Laufe der Jahre zum „Aquarium“ werden, was nicht wirklich unterhaltsam ist. In der Folge erblinden auch die Reflektoren. Das interessiert zwar die Technische Überwachung, ist aber sonst kein Beinbruch, denn Ersatz gibt’s preiswert, und der Tausch der gesamten Einheit geht rascher vonstatten als bei vielen aktuellen Autos der Wechsel des Leuchtmittels.

Auf Rost sollte man vor allem an den Radlaufkanten achten. Höchst verdächtig – und unter Sammleraspekten nachteilig zu bewerten – ist Radlaufchrom, denn darunter verbirgt sich fast immer Rost. Vorsicht ist auch bei umgebördelten Kotflügelkanten geboten, um breite Räder zu montieren. Wurde diese Arbeit nicht extrem sorgfältig ausgeführt (und anschließend ordentlich konserviert), platzt hier der Lack auf, und es bildet sich Kantenrost.

am0115_mb-S-klasse_13

Auf jeden Fall sollten auch bei den „Vor-MOPF“-Modellen alle Stopfen in den Schwellerlöchern vorhanden sein

am0115_mb-S-klasse_14

Die Türscharniere und auch die Fangbänder wollen regelmäßig abgeschmiert sein

am0115_mb-S-klasse_15

Die Türböden sollten rostfrei sein

am0115_mb-S-klasse_16

Wobei Rost manchmal auch an unerwarteten Stellen wie den Scheibenrahmen zu finden ist

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code