Einträge von Marco Wendlandt

Editorial TRÄUME WAGEN 09/2015

Liebe Autosiasten, mit Freude stellen wir fest, dass immer mehr Menschen auf Oldtimer abfahren. Das sehen wir nicht nur am wachsenden Interesse an Klassik-Veranstaltungen, sondern auch an der kontinuierlich steigenden Anzahl von Oldtimer-Rallyes, die tatsächlich auch so gut wie ausgebucht sind. Auf Schloss Dyck wimmelt es von Besuchern bei den Classic Days, und nicht einmal […]

Editorial TRÄUME WAGEN 08/2015

Liebe Autosiasten, wir hatten tatsächlich schon ein paar schöne, sonnige Tage in der jüngsten Vergangenheit – da konnten selbst die Roadsterfahrer unter uns einfach mal durch die Gegend cruisen, ohne schnell wieder in die Garage zu müssen. Wenn da nicht §30 Abs. 1 Satz 3 der Straßenverkehrsordnung wäre. Denn dieser    Paragraph gestattet eigentlich genau das […]

Editorial TRÄUME WAGEN 07/2015

Liebe Autosiasten, es gibt Schätze, die fallen erst beim zweiten Blick als solche auf. Nein, damit meinen wir nicht den Fastback-Mustang, dem wir diesmal den Titel widmen. Der ist von Haus aus so schön und nachträglich so perfekt restauriert, dass er selbst dann auffällt, wenn er in einer dunklen Ecke steht. Nein, wir meinen frühere, […]

Editorial TRÄUME WAGEN 06/2015

Liebe Autosiasten, wundern Sie sich nicht, dass wir in diesem Heft zur Abwechslung mal in die Luft gehen. Uns hat die Mitflug-Geschichte über die Spitfi re begeistert (Seite 144) – und wir hoffen, Sie sehen es uns nach, dass wir in diesem Falle nicht selbst ins Steuer greifen. Weil es – wie bei alten Autos […]

Editorial TRÄUME WAGEN 05/2015

Liebe Autosiasten, dieser Frühling plättet selbst uns. Nicht wegen des Wetters – das ist eher durchwachsen und macht nicht immer Spaß. Aber wenn wir sehen, wie viele Oldtimer jetzt auf die Straße gelassen werden, besonders am Wochenende, fällt uns die Kauleiste herunter. Und sie geht auch nicht wieder hoch, wenn wir die Zahlen der diesjährigen Techno Classica, der weltweit […]

Editorial TRÄUME WAGEN 03/2015

Liebe Autosiasten, manchmal kann man einfach nur verdammt sauer werden. Zum Beispiel, wenn jemandem der Oldtimer geklaut wird. Mal abgesehen von Werten und Geld verliert der Besitzer auch etwas, was ihm ans Herz gewachsen ist – samt vieler Erinnerungen und Erlebnisse. Jüngst ist es dem Besitzer eines Maserati 3500 GT Spyder, Baujahr 1961, so ergangen […]

Editorial TRÄUME WAGEN 02/2015

Liebe Autosiasten, Sie kennen sich mit Klassikern aus – sonst würden Sie wahrscheinlich nicht noch tiefer in die Materie einsteigen wollen, zum Beispiel als Leser der TRÄUME WAGEN. Wir, die wir mit großer Freude das Heft machen, kennen uns vielleicht noch nein bisschen besser mit Oldies aus – weil wir täglich damit zu tun haben, […]

Editorial TRÄUME WAGEN 01/2015

Liebe Autosiasten, freuen Sie sich auf das Jahr 2015? Wir als Klassiker-Fans erwarten es mit einem großen lachenden und einem kleinen weinenden Auge. Lachend deshalb, weil uns den Endverbraucher teuer kommende, hauptsächlich der Industrie helfende Reifendruckkontrollsysteme, wie sie Neuwagen besitzen müssen (Pflicht seit November), erspart bleiben – zumindest noch. Und auch, weil wir unsere Oldies nicht mit dem Notfall-Sensor e-Call […]

Editorial TRÄUME WAGEN 13/2014

Liebe Autosiasten, wir haben ein neues Redaktionsmitglied (siehe Seite 50), und wir sind ziemlich stolz drauf: Gestatten, Range Rover, Baujahr 1988. Frisch aus den USA. Halber Kilometermillionär, ganz rostfrei, teilweise Lack weggebrannt von der kalifornischen Sonne. Die Kiste ist einfach geil. Nicht nur, weil 88 das erste Baujahr ist, in dem der Range Rover in […]

Editorial TRÄUME WAGEN 12/2014

Liebe Autosiasten, da standen wir doch vor kurzem vor zwei Autos und kamen ins Grübeln. Beide wunderschön, beide alt, beide mit viel Chrom. Und doch ganz verschieden: ein Mercedes SL 190 von 1959 und eine Corvette, Baujahr 1959. Der Deutsche: edel, aber mit seinen noch leicht barocken Formen vielleicht ein bisschen verstaubt, um nicht das […]

Editorial TRÄUME WAGEN 11/2014

Liebe Autosiasten, neulich im Fernsehen: „SYNC mit App Link“. Hä? Ok, wir hatten das TV-Gerät stumm geschaltet, dann mitten in der Werbung wieder angeknipst, und kriegen gerade noch „SYNC mit App Link“ mit. Irgendwas mit Auto. Erster Gedanke: Die armen Marketingstrategen. Finden sie an ihren neuen Autos keine anderen Vorzüge als „SYNC mit App Link“? […]

Editorial TRÄUME WAGEN 10/2014

Liebe Autosiasten, es ist ein soooo trauriges Bild bei einem soooo schönen Event: Die Liftfasssäule verspricht „Kultur in Hamburg“, aber sie versinkt in halb abgebranntem Stroh. Die Pflanzenreste stinken zum Himmel – das waren mal Strohballen zur Absicherung der Strecke zum Hamburger Stadtparkrennen. Ein Top-Klassikerevent, der es seit 1999 erlaubt, mit Sport- und Rennwagen sowie […]