Einträge von Jens Tanz

Über Benzin nach Rom

TRÄUME WAGEN und der MSC Trittau e.V. im ADAC wagen sich in diesem Jahr erstmals an eine Rallye, die Stress und Streit weitestgehend draußen lassen soll. Die das Fahren der Klassiker in schöner Landschaft in den Mittelpunkt rückt. Willkommen bei der TRÄUME WAGEN KLASSIK. Jedes Wochenende in jedem Sommer schreddern wieder Youngtimer, Oldtimer und Klassiker […]

Eine Arche im Brackwasser

Mit seinen 43 Jahren ist der Oldsmobile Cutlass 
Supreme 442 im besten Alter – zwar kaum mehr original, dafür rockt der einstige GTO-Jäger seinen Besitzer Thorsten Brack bei jedem 
Wetter. Auch bei Sintflut in Köln Klack, der Knopf der langen Fahrertür hebt sich mechanisch. Obendrauf steckt ein grimmig glotzender Totenkopf. Ein Pendant dazu findet sich […]

Vollgas nach Noten

Es war die eierlegende Wollmilchsau: Mit der Optik des sportlichen 300 SL und der Technik des biederen Ponton definierte Mercedes-Benz in den 50er-Jahren mit dem 190 SL den vielseitigen, anspruchslosen „Tourensportwagen“ und schuf einen der begehrtesten Klassiker überhaupt. Auch Zauberviolinist Helmut Zacharias geigte sich ein Exemplar – mit dem wir jetzt in den Frühling fahren […]

Editorial TRÄUME WAGEN 04/2015

Liebe Autosiasten, endlich ist Frühling – und aus Tiefgaragen, Scheunen und vermutlich auch Wohnzimmern werden zahlreiche Oldies endlich wieder auf die Straßen gelassen. Herrlich. Wenn da nicht die Frage nach dem Grüßen wäre. Wie halten Sie es mit dem Grüßen? Ein nettes Handzeichen jedem entgegenkommenden Old- und Youngtimer-Piloten? Oder beachten Sie nur die Fahrer von Autos, die älter als 30 […]

Coke Bottle Rochen

Die mutige dritte Generation von Chevrolets Kunststoff-Sportwagen wird gern zusammen mit dem Design einer Colaflasche oder den ausladenden Hüften einer Frau in einem Satz genannt: Koffein für ein rasendes Herz und Formen für lüsterne Blicke bietet sie reichlich. Und noch einiges mehr: Wir haben einen 1969er Stachelrochen durch den Weserhafen gejagt Nehmen wir die Dachhälften […]

Mit Mark fünf sind Sie dabei

Er heißt Continental Mark V, ist fast sechs Meter lang und füllt sieben Liter Hubraum mit Benzin. Trotzdem passen in das Coupé bequem nur zwei erwachsene Menschen hinein. Die haben jedoch eine Menge Spaß – zumindest bis zur nächsten Kurve oder Tankstelle: Besuch bei einem der letzten herrlich überheblichen Full-Size-Dinosaurier Der Tyrannosaurus Rex war ein […]

Eine Galaxie auf Rädern

Der Name „Galaxie“ spielt auf den Wettlauf ins All an. Man könnte ihn aber auch als Metapher auf das Raumgefühl im Inneren der Full-Size-Limousine sehen, die aus einer Zeit kommt, als das Leben noch ein wenig übersichtlicher war. Mit dem kleinsten damaligen Big Block, drei Cruise-O-Matic-Gängen und einem Haufen Flair der 60er cruisen wir los […]

Olds und unvergänglich

Mehr Größe und Luxus als in einem Oldsmobile Ninety Eight ging 
fast nicht in den rockigen und rolligen 50er-Jahren – ein Auto, das 
seinen eigenen Markennamen überlebt hat. Sven Timm besitzt 
einen zweifarbigen 4-Door Holiday Hardtop – der bietet der Vergänglichkeit auch heute noch die Stirn. Zum Beispiel beim Fotoshooting am Friedhof Ohlsdorf in Hamburg […]

,

Parade beim Burger-Meister

US-Car-Treffen gibt es viele – aber meistens weiß man schon vorher, was einen erwartet. Beim Saisonauftakt am „Chrome Diner“ im Holsteinischen Lensahn ist das nicht der Fall: Hier kommt jeder, der glaubt, sein Auto zeigen zu müssen. Aber warum auch nicht? „Kommst du am Samstag auch zum Treffen?“ „Nee, da ist ja nur für Mopars.“ […]

,

Last Gas-Station Wagon for 200 Miles

Dan Levon rockt. Und wie es sich für einen Musiker gehört, fährt er auch ein rockendes Auto: Sein durstiger 85er Ford LTD singt den Blues des langen Lebens und stampft den Beat der Beulen. Aber der V8 bringt dem Sänger die Entspannung und den täglichen Roadmovie im Wahnsinn des Alltags Er ist kein Mustang und […]

, ,

Streets of L.A.

Raus aus den Show-Rooms mit den blank polierten 
Felgen und den sterilen Ledersitzen und rauf auf die Straße: Wir sind im Herzen Kaliforniens. Das Leben brummt. Und wir gucken es uns an. Besonders die Autos Stadt der Engel, Hauptstadt des US-Bundesstaates Kalifornien, nicht weit weg von der Mexican Border und überhaupt die zweitgrößte Metropole der […]

S wie Stolz und Schiff

Der W116 symbolisiert wie kaum ein anderes Auto Macht und Status der 70er Jahre in Deutschland. Und es war das absolute Lieblingsauto von Kay Paffraths Vater. Grund genug für den Sohn aus Hamburg, sich so eine Trutzburg als 280 S in Weiß zu besorgen – und damit eine andere Trutzburg an der Elbe zu besuchen […]